Micky Maus

Zur berühmtesten Maus der Welt muss nicht viel gesagt werden.

Minni Maus

Minni Maus (engl. Minnie Mouse) ist die ewige Verlobte von Micky Maus. Sie ist so etwas wie seine Romanze, aber Micky kann manchmal auch einen ganz schönen Korb von ihr bekommen, denn Minni besitzt ein heftiges Temperament.

Mack und Muck Maus

Mack und Muck (engl. Morty and Ferdie Fieldmouse) sind die zwei Neffen von Micky Maus. Anders als Tick, Trick und Track zu Donald gehören sie nicht zum festen Bestandteil von Mickys Haushalt, sondern es scheint, als seien sie hin und wieder zu Besuch. Meist lebt Micky allein in seinem Haus mit Pluto.

Pluto

Pluto ist der treue orangebraune Hund von Micky Maus. Micky bekam ihn als Welpe von Kindern auf der Straße geschenkt. Sein Name geht auf den heutigen Zwergplaneten Pluto zurück, der just in der Zeit, als Walt Disney den Hund Pluto erfand, entdeckt wurde.

Goofy

Goofy ist ein tollpatschiger, kindlich-naiver, aber freundlicher Geselle, der Micky durch seine Schusseligkeit in dem einen oder anderen Kriminalfall weiterhilft. Zusammen mit Micky Maus und Donald Duck ist er eine der ältesten Disney-Figuren.

Supergoof

Goofys Superhelden Alter Ego. Fällt vor allem durch den Verzehr von Erdnüssen auf.

Indiana Goof

Indiana Goof ist ein weltberühmter Archäologe und Vetter von Goofy. Im Gegensatz zu Goofy hat er Bartstoppeln und eine rundlichere Nase. Um in ein Haus zu gelangen, benutzt Indiana Goof immer ein Fenster. Auch stellt er in jedem Schlafzimmer ein Zelt auf, anstatt im Bett zu schlafen.

Rudi Ross

Rudi Ross (früher: Pferdinand, engl. Horace Horsecollar) ist der Freund von Klarabella Kuh. Er fällt in frühen Comics durch das Tragen eines Geschirrs und sein wieherndes Lachen auf.

Klarabella Kuh

Klarabella Kuh (engl. Clarabelle Cow) ist eine der Freundinnen Minnis und Daisys. Sie ist oft zu den Kaffeekränzchen und dem Sonntagsklatsch bei Minni eingeladen und spendet Minni in ausweglosen Situationen Trost. Sie ist die Freundin von Rudi Ross, aber oft auch mit Goofy unterwegs.

Gamma

Gamma (engl. Eega Beeva) ist ein Wesen aus der 4. Dimension, das Micky Maus gelegentlich bei einem Fall hilft. Gamma, ein 88,88 cm großer Mensch der Zukunft mit Spaghetti-Armen, nascht Naphthalinkugeln, ist allergisch gegen Papiergeld und zieht auch schon mal eine ganze Wohnungseinrichtung aus seinen Shorts.

© 1998-2017 by phantomias.de, CC BY-NC 3.0 DE, Inhalt: Stand 1999. ;)