Don Rosa

Aufgewachsen ist der 1941 geborene Don Rosa in Louisville, Kentucky, und ist von Beruf gelernter Bauingenieur. Im alteingesessenen Familienunternehmen arbeitet er sich während acht Jahren nach oben.

Den Geschichten von Carl Barks gehört von frühester Kindheit an seine eigentliche Liebe. Kein Wunder, dass er mit sechs Jahren seine ersten Comics zeichnet.

So richtig ins Rollen kam seine zweite Karriere aber erst 1986. Als Gladstone im Juli mit Disney-Material an den amerikanischen Markt ging, bot er sich an, in der Barks-Tradition neues Material zu kreieren.

Das Ergebnis ist "Onkel Dagobert-Sein Leben, seine Milliarden". Die in zwölf Teilen gegliederte Story bringt nicht nur Licht in das Dunkel des Entenhausener Universums, sie präsentiert bei aller Nähe zum Werk von Carl Barks in den Bildern und Dialogtexten auch den Geist unserer Tage.

»» Don Rosa bei Wikipedia


© 1998-2017 by phantomias.de, CC BY-NC 3.0 DE, Inhalt: Stand 1999. ;)